Lubuntu 18.04

Mittwoch 16. Mai 2018 von Torsten

Neben Ubuntu und Kubuntu wurde am 27. April 2018 auch Lubuntu zum Download bereitgestellt.

Es wird also Zeit auch die Ubuntu Version mit LXDE in einem eigenen Artikel vorzustellen.

Der Desktop von Lubuntu 18.04 LTS

Der Hintergrund kann entweder mit einer Farbe oder einem Bild versehen werden. Ein Farbverlauf ist nicht vorgesehen – außer als grafischer Farbverlauf, aber das gilt nicht…

Die Hintergrundfarbe steelblue (#4682B4) kann also schnell eingestellt werden.

Die Taskleiste sitzt bei LXDE schon am unteren Bildschirmrand.

Die Konfiguration erfolgt über die “Listeneinstellungen“…

Position (unten und links), Ränder (0), Monitor (1), Breite (100%), Höhe (24 Pixel) und Symbolgröße (24 Pixel). Die LXDE Taskleiste bietet also sehr viele Einstellungsmöglichkeiten.

Konfiguration der LXDE Taskleiste

Über die Erweiterungen der Leiste können die Elemente der Leiste festgelegt werden. Im direkten Vergleich zur XFCE-Leiste ist die LXDE-Leisteneinstellung etwas spartanischer und bezeichnet einige Elemente auch anders.

Das “Fenster minimieren-Element“ wurde von mir ganz nach unten geschoben, um es in der Taskleiste rechtsbündig als letztes Element zu positionieren.

Die Uhr bekommt folgende Formatierung: %d %B %Y %H:%M

Symbole für den LXDE Desktop

Um Firefox auch auf dem Desktop zu haben, kann der Menüeintrag einfach aus dem Startmenü genutzt werden, um eine Firefox-Verknüpfung auf dem Desktop zu erstellen…

Lubuntu stellt die Symbole übrigens standardmäßig quadratisch dar, doch das kann geändert werden…

Über das Startmenü – Einstellungen kann das Erscheinungsbild angepasst werden.

Zur Auswahl stehen: Fenster, Farben, Symbolthema, Maus, Fensterrahmen, Schrift und Andere

Das Symbolthema “Adwaita“ führt aber zu einem hässlichem Papierkorb-Symbol. OK das ist Geschmackssache. Mit “Humanity“ wird der Look aber so wie gewünscht und die Symbole erscheinen jetzt auch rund.

Installation von Libre Office

Lubuntu wird standardmäßig nicht mit Libre Office ausgeliefert. Also geht es ab ins Terminal und mit folgendem Befehl zaubert man auch Libre Office mit Programmen wie Writer und Calc auf das Lubuntu System.

  • Sudo apt install libreoffice libreoffice-l10n-de

Das deutsche Sprachpaket ist dann gleich dabei.

Writer Problem mit Seitenrahmen gelöst

Bei Libre Office 6.0.3.2 kann die Kantenglättung wieder aktiv bleiben. Das Problem wie im Artikel vom 20. April 2018 beschrieben scheint also gelöst.

Bei Kubuntu besteht der Fehler aber weiterhin. Vermutlich liegt es doch an den Grafiktreibern die irgendwie Probleme mit der Kantenglättung (Antialiasing) haben.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 16. Mai 2018 um 08:00 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können zum Ende springen und ein Kommentar hinterlassen. Pings sind im Augenblick nicht erlaubt.

Kommentar schreiben