Verbraucherzentrale: Telekom hat Kunden Änderungen „untergeschoben“

Donnerstag 7. April 2005 von Administrator

Die < ahref="http://www.vzb.de/UNIQ111270938324142967/link4A.html">Verbraucherzentrale Brandenburg hat der < ahref="http://www.telekom.de">Deutschen Telekom vorgeworfen, Kunden ungewünscht Tarifänderungen „untergeschoben“ zu haben. Die Verbraucherschützer sprachen am Mittwoch in Potsdam von „tausenden Betroffenen“. Kunden seien mit einer „aggressiven“ Telefonwerbung belästigt worden und hätten Mitteilungen über Vertragsänderungen erhalten, denen sie „ausdrücklich nicht die Zustimmung erteilt haben“, erläuterte Evelyn Dahme von der Verbraucherzentrale.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 7. April 2005 um 08:59 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können zum Ende springen und ein Kommentar hinterlassen. Pings sind im Augenblick nicht erlaubt.

Kommentar schreiben