VoIP: X-Lite nun auch für Linux

Mittwoch 18. Mai 2005 von Administrator

Xten Networks hat seine VoIP-Software X-Lite nun auch als Linux-Version veröffentlicht. Damit wächst auch für Nutzer des alternativen Betriebssystems die Auswahl an Software-Telefonen. Auch die Software Development Kits (SDK) wurden für Linux portiert. Damit können zum Beispiel VoIP-Anbieter die Software für ihre Kunden vorkonfigurieren.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 18. Mai 2005 um 22:42 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen