SuSE = openSuSE?

Mittwoch 10. August 2005 von Administrator

geht Novell ebenfalls den open Weg? Nach Mandriva und Fedora scheint nun auch Novell mit openSuSE diesen Weg zu gehen. Jedenfall ist die 9.3 Prof. nun unter www.opensuse.org verfügbar. Man darf gespannt sein und spekulieren, ob es noch eine offizielle 10.0 als boxed Version geben wird.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 10. August 2005 um 09:30 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen