Start des Workshop Marathons

Sonntag 29. Oktober 2006 von Administrator

Am Samstag den 28. Oktober fand die
erste Veranstaltung des lange geplanten, 21-teiligen Workshop
Marathons im gut besuchten Vereinsraum der L.U.G-Peine statt. Den
Startschuss gab Jörg Ahrens mit dem Thema Partitionierung /
Der Unix Verzeichnisbaum. Neben den historischen Hintergründen
und einen kurzen Einblick in den physikalischen Aufbau einer
Festplatte wurden schwerpunktmäßig die Linux –
Partitionierungswerkzeuge cfdisk, fdisk, parted und gparted sowie
sinnvolle Partitionierungsstrategien vorgestellt. In den einzelnen
Themenabschnitten vermittelte Jörg viel Hintergrundwissen. Somit
war sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene
etwas dabei.

Rückblickend nochmal der Inhalt
des Vortrags:

  • Die Struktur einer Festplatte

  • Aufbau der Partitionstabelle und
    Regeln

  • Programme zum Partitionieren

  • Partitionslayouts

  • Dateisysteme

  • Volume Label

Der Workshop teilte sich in einen
theoretischen und einen praktischen Teil auf und kann als rundum
gelungen bezeichnet werden. Die anschließende Diskussion
rundete die Veranstaltung ab.
Der nächste Vortrag innerhalb der
Workshopreihe befasst sich mit dem Thema „Boot-Manager“. Er wird
innerhalb der nächsten Wochen stattfinden. Der genaue Termin
wird noch bekannt gegeben.

28.10.2006
Henner Keßler

Dieser Beitrag wurde erstellt am Sonntag 29. Oktober 2006 um 08:42 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen