Openbook – Linux

Freitag 2. Oktober 2009 von Mario Herold

Beim Verlag Galileo Computing, gibt es seit ein paar Tagen Linux als Openbook . Ein Openbook ist kostenlos. Es kann online betrachtet oder heruntergeladen werden. Das Buch ist sehr komplex, los geht es mit dem Einstieg, geht dann weiter über die Shell, Reguläre Ausdrücke, Konsolentools, Programmierung, Shellprogrammierung, Grafische Oberfläche und noch vieles mehr.
Hier sollte jeder ein Thema finden, zum Nachlesen oder Nachschlagen.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Freitag 2. Oktober 2009 um 19:46 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können zum Ende springen und ein Kommentar hinterlassen. Pings sind im Augenblick nicht erlaubt.

Kommentar schreiben