XP ist Tot

Samstag 19. April 2014 von Jens Kummerow

Nachdem Microsoft jetzt den Support für Windows XP beendet hat, bietet es sich doch an, über die Nachfolge nachzudenken. Was also nehmen? Wenn man sich einen neuen Rechner kaufen will, gibt es ja meistens gleich Windows 8.1 mit dazu und man muss sich in ein komplett anderes System einarbeiten. Dafür muss man auch noch extra zahlen. Warum also nicht beim alten Rechner bleiben und ein Betriebssystem benutzen, welches sehr viel Ähnlichkeit mit Windows 7 hat und auch auf älteren Rechnern läuft. Man nehme also das kostenlose Linux. Eine sehr Windows ähnliche Distribution ist zum Beispiel Mint. Die Installation ist eigentlich ein Kinderspiel und es werden auch gleich noch die gängigsten Programme zusätzlich installiert. Wer sich so etwas nicht allein zutraut ist bei uns gern gesehen. Also Rechner unter den Arm und Samstag Nachmittag zu uns und los geht es. Bis dann.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Samstag 19. April 2014 um 16:34 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können zum Ende springen und ein Kommentar hinterlassen. Pings sind im Augenblick nicht erlaubt.

Kommentar schreiben