Xubuntu 18.04

Mittwoch 23. Mai 2018 von Torsten

Xubuntu 18.04 LTS verdient natürlich auch einen eigenen Artikel. Voila hier ist er.

Wie auch schon bei den anderen aktuellen Versionen der “Ubuntu-Familie“ stehen Desktopanpassungen dabei im Fokus dieses Artikels…

Der Desktop von Xubuntu 18.04 LTS

Der Hintergrund kann entweder mit einer Farbe, einem Farbverlauf oder einem Bild versehen werden.

Für die Farbe “steelblue“ gilt immer noch der Hexcode #4682B4.

Die Taskleiste wird von Xubuntu und dem XFCE-Desktop standardmäßig am oberen Bildrans positioniert. Statt eine neue Leiste zu erstellen habe ich hier die vorhandene Leiste nur an den unteren Bildrand gezogen. Auch die einzelnen Leistenelemente wurden so belassen wie sie ausgeliefert wurden.

Einstellungen > Erscheinungsbild

Die Oberfläche “Greybird“ und das Symbolthema “elementary Xfce darker“ bilden die Grundlage für die folgenden Experimente.

Starter Symbole ändern

Die Programme im Startmenü verfügen über ein Kontextmenü und ermöglichen darüber die Erstellung einer Desktopverknüpfung. Bei XFCE als Starter bezeichnet.

Ein Starter kann auch über das entsprechende Kontextmenü bearbeitet werden. Mit einem Mausklick auf das Symbol kann beispielsweise das Symbol des Starters geändert werden.

Xubuntu zeigt nun in einer Art Filteransicht sämtliche verfügbaren Symbole (in Rubriken sortiert) an.

Leider wird hier nicht der echte Zielort im Dateisystem angezeigt. Wer mir hier helfen kann sollte unter diesem Artikel einen Kommentar hinterlassen.

Für Writer habe ich das Symbol auf “parole extension“ geändert und erhalte somit ein Puzzle-Symbol für die Textverarbeitung.

Firefox verpasse ich in einem weiteren Experiment ein Herz-Symbol (unter Menüsymbole).

Nach diesen Änderungen muss der Starter erneut als ausführbar markiert werden.

Systemsymbole ändern

Dem Papierkorb ein neues Symbol zu verpassen ist mir noch nicht gelungen. Grundidee wäre, wenn man den Ordner mit den Grafikdateien kennt (wer kann helfen?) an dieser Stelle einfach eine Ersatzgrafik einzufügen.

Kantenglättung und Libre Office Writer

Bei Libre Office 6.0.3.2 kann die Kantenglättung wieder aktiv bleiben. Das Problem wie im Artikel vom 20. April 2018 beschrieben scheint also gelöst.

Bei Kubuntu besteht der Fehler aber weiterhin. Vermutlich liegt es doch an den Grafiktreibern die irgendwie Probleme mit der Kantenglättung (Antialiasing) haben.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 23. Mai 2018 um 08:00 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können zum Ende springen und ein Kommentar hinterlassen. Pings sind im Augenblick nicht erlaubt.

Kommentar schreiben