Meine Woche mit Lubuntu Tag 5

Freitag 8. März 2019 von Torsten

Am fünften und letzten Tag der Lubuntu-Woche werden einige der kleinen und nützlichen Programme vorgestellt mit denen Lubuntu ausgeliefert wird…

Texteditor FeatherPad:

Im Zubehör von Lubuntu findet man auch den Texteditor FeatherPad. Er unterstützt Tabs und spricht UTF-8 und macht auch sonst einen guten Eindruck.

Trojita statt Thunderbird:

Das Lubuntu-Mailprogramm heißt Trojita und wurde von mir die ganze Woche nicht angefasst. Natürlich kann man auch Thunderbird installieren…

  • sudo apt install thunderbird
  • sudo apt install thunderbird-locale-de

Dokumentenbetrachter:

Der Dokumentenbetrachter sollte eigentlich für PDF-Dateien zuständig sein. Bei Lubuntu erlebte ich aber eine kleine Überraschung. Die erste PDF wurde mit LibreOffice Draw geöffnet. So kann man es natürlich auch machen :-) trotzdem werfe ich noch einen Blick in “qpdfview“, dem eigentlichen Dokumentenbetrachter von Lubuntu.

Um es kurz zu machen: Ich werde mit “qpdfview“ nicht warm und spreche folgende Empfehlung aus:

  • sudo apt install atril

Systemwerkzeuge:

Unter den Systemwerkzeugen finden sich bei Lubuntu unter anderem:

  • Gparted – der Partitions-Editor
  • K3B – die Brennersoftware
  • Qterminal

Mit “htop“ und “qps“ stehen auch zwei kleine und feine Systemüberwachungstools zur Verfügung.

Das Lubuntu Zubehör:

  • Ark Archivprogramm
  • Kcalc – der Taschenrechner

Vim und Compton werden auch von Lubuntu mit-ausgeliefert…

LXQt-Systemeinstellungen:

Unter den Einstellungen findet man auch die LXQt-Systemeinstellungen und ganz oben auch das Konfigurationszentrum…

Fazit:

Mein Lubuntu Eindruck nach fünf Tagen…Lubuntu 18.10 scheint mir durch den Umstieg auf LXQt noch einige Kinderkrankheiten zu haben.

Ich gebe es offen zu, ich bin nicht ganz objektiv…

Die (ungelösten) Probleme mit dem Backup im lokalen Netzwerk ziehen meine Wertung ordentlich nach unten. In allen anderen Bereichen kann man aber ordentlich mit Lubuntu arbeiten…

Dieser Beitrag wurde erstellt am Freitag 8. März 2019 um 08:00 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können zum Ende springen und ein Kommentar hinterlassen. Pings sind im Augenblick nicht erlaubt.

Kommentar schreiben