Xubuntu 19.04 bietet zwar keine Minimalinstallation…doch der Disco Dingo soll auch in der Version mit XFCE Desktopumgebung mal genauer unter die Lupe genommen werden…

Xubuntu 19.04 Installation:

Die Installation von Xubuntu 19.04 wird im safe graphics-Modus gestartet (nur an meinem System um die eDP-Probleme zu minimieren). Außerdem wird eine UEFI-Mode Installation durchgeführt…

  • Sprachauswahl treffen
  • Tastaturbelegung auswählen
  • Aktualisierungseinstellungen während Installation
  • Installationsart “etwas Anderes“ auswählen
  • Zielpartition auswählen
  • Zielpartition per Schaltfläche “Ändern“ für Installation vorbereiten…
  • ext4 Dateisystem anwählen
  • Aktivierung der Formatierung per Haken
  • Einhängepunkt > Schrägstrich auswählen (also das Wurzelsystem)
  • Installation fortsetzen…
  • Standorteinstellungen vornehmen
  • Benutzerdaten eingeben…(Rechnername nach Wunsch anpassen!)
  • Installation des Grundsystems starten…
  • Neustart des Systems durchführen…(Installationsmedium entfernen)
  • Xubuntu 19.04 startet – bei mir wieder mit eDP-Problem
  • eDP-Problem lösen per Desktop Kontextmenü (rechte Maustaste)…
  • Terminal hier öffnen-Befehl nutzen und …
  • wenn nötig per cd-Befehl ins Wurzelverzeichnis…
  • und “sudo mousepad /etc/default/grub“ ausführen…
  • video=eDP-1:d (hinter GRUB_CMDLINE_LINUX eintragen)
  • sudo update-grub
  • reboot

Was ist neu in Xubuntu 19.04?

Größere Neuerungen sind in Xubuntu 19.04 nicht zu erkennen. Wie auch bei den anderen bisher beschriebenen Ubuntu-Versionen wurde nur etwas Feinschliff betrieben. Programmversionen wurden aktualisiert und Kernel Version 5 ist jetzt im Einsatz…

Wer auch bei Xubuntu 19.04 ein Grafikflimmern beim Scrollen und Onlinevideos bemerkt, dem hilft vielleicht Compton.

Das Programm wird per Terminal installiert…

  • sudo apt install compton

…und unter “Sitzung und Startverhalten“als Startanwendung mit dem Befehl “compton” eingetragen.


Von Torsten