Xubuntu 19.04

Montag 27. Mai 2019 von Torsten

Xubuntu 19.04 bietet zwar keine Minimalinstallation…doch der Disco Dingo soll auch in der Version mit XFCE Desktopumgebung mal genauer unter die Lupe genommen werden…

Xubuntu 19.04 Installation:

Die Installation von Xubuntu 19.04 wird im safe graphics-Modus gestartet (nur an meinem System um die eDP-Probleme zu minimieren). Außerdem wird eine UEFI-Mode Installation durchgeführt…

  • Sprachauswahl treffen
  • Tastaturbelegung auswählen
  • Aktualisierungseinstellungen während Installation
  • Installationsart “etwas Anderes“ auswählen
  • Zielpartition auswählen
  • Zielpartition per Schaltfläche “Ändern“ für Installation vorbereiten…
  • ext4 Dateisystem anwählen
  • Aktivierung der Formatierung per Haken
  • Einhängepunkt > Schrägstrich auswählen (also das Wurzelsystem)
  • Installation fortsetzen…
  • Standorteinstellungen vornehmen
  • Benutzerdaten eingeben…(Rechnername nach Wunsch anpassen!)
  • Installation des Grundsystems starten…
  • Neustart des Systems durchführen…(Installationsmedium entfernen)
  • Xubuntu 19.04 startet – bei mir wieder mit eDP-Problem
  • eDP-Problem lösen per Desktop Kontextmenü (rechte Maustaste)…
  • Terminal hier öffnen-Befehl nutzen und …
  • wenn nötig per cd-Befehl ins Wurzelverzeichnis…
  • und “sudo mousepad /etc/default/grub“ ausführen…
  • video=eDP-1:d (hinter GRUB_CMDLINE_LINUX eintragen)
  • sudo update-grub
  • reboot

Was ist neu in Xubuntu 19.04?

Größere Neuerungen sind in Xubuntu 19.04 nicht zu erkennen. Wie auch bei den anderen bisher beschriebenen Ubuntu-Versionen wurde nur etwas Feinschliff betrieben. Programmversionen wurden aktualisiert und Kernel Version 5 ist jetzt im Einsatz…

Wer auch bei Xubuntu 19.04 ein Grafikflimmern beim Scrollen und Onlinevideos bemerkt, dem hilft vielleicht Compton.

Das Programm wird per Terminal installiert…

  • sudo apt install compton

…und unter “Sitzung und Startverhalten“als Startanwendung mit dem Befehl „compton“ eingetragen.


Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 27. Mai 2019 um 08:00 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen