Paketverwaltung – Debian

Montag 12. August 2019 von Torsten

Paketverwaltung mit Debian-Werkzeugen ist jetzt angesagt. Dieser Artikel betrachtet den dpkg-Befehl und den apt-Befehl etwas genauer…

Installation von Paketen per dpkg:

  • dpkg – -install Paket_x.deb

Wenn für ein Programm eine deb-Datei vorliegt, kann diese also auch mit dem dpkg-Befehl installiert werden…

Pakete löschen:

  • dpkg – -remove PAKET
  • dpkg – -purge PAKET

Die Variante mit “remove“ entfernt nur das Paket. Die Variante mit “purge“ entfernt das Paket und die zugehörige Konfigurationsdatei.

Informationen über Pakete:

  • dpkg – -list

Dieser Befehl listet die installierten Pakete auf. Bei mir aber leider nicht alle, denn die Liste beginnt erst bei “libqpdf21:amd64“…

es braucht also ein besseres Praxisbeispiel…:

  • dpkg – -list firefox

Nun erhalten wir eine saubere Information über den beliebten Mozilla Webbrowser.

Für Status-Informationen kann folgender Befehl genutzt werden:

  • dpkg – -status firefox

Checksummen prüfen:

  • debsums firefox

Der Befehl stand an meinem System noch nicht zur Verfügung und musste installiert werden…:

  • sudo apt install debsums

Installation von Paketen per apt:

Sollen Updates oder Upgrades installiert werden, können folgende Befehle genutzt werden:

  • sudo apt update
  • sudo apt upgrade

Auch die Installation und Deinstallation von Software kann per apt-Befehl erfolgen:

  • sudo apt install SOFTWARE
  • sudo apt remove SOFTWARE

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 12. August 2019 um 08:00 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können zum Ende springen und ein Kommentar hinterlassen. Pings sind im Augenblick nicht erlaubt.

Kommentar schreiben