Meine Woche mit Mint 5

Sonntag 5. Januar 2020 von Torsten

Tag 5 der Mint Cinnamon-Woche steht ganz im Zeichen von einigen Systemanpassungen…Außerdem wird die Reparatur von Cinnamon beschrieben…

Login-Fehler und Cinnamon Reparatur:

Am Testsystem war irgendwie Cinnamon zerschossen und der Login nicht mehr möglich. Nachfolgend wird der Lösungsweg in einzelnen Schritten beschrieben…

  • Im Loginbildschirm per Strg + Alt + F1-Taste in die Textkonsole wechseln…
  • lightdm stoppen per “sudo systemctl stop lightdm“…
  • mit Strg + Alt + F7 prüfen ob lightdm gestoppt wurde…
  • mit Strg + Alt + F1 wieder auf die erste Textkonsole…
  • in der Textkonsole einfach “sudo apt install cinnamon“ und Cinnamon neu installieren…
  • lightdm starten mit: sudo systemctl start lightdm…

Die Terminalbefehle nochmal im Überblick:

  • locate gdm
  • locate lightdm
  • etc/init.d/lightdm stop (oder: sudo systemctl stop lightdm)
  • etc/init.d/lightdm start
  • locate cinnamon-session-cinnamon
  • sudo apt install cinnamon
  • sudo apt-get autoremove
  • sudo apt-get clean
  • cd var/cache/apt
  • ls
  • cd arch*
  • etc/init.d/lightdm start
  • Strg + Alt + F7

Mit dem letzten Befehl kommt man wieder zum grafischen Login auf Textkonsole 7 und wenn alle Stricke reißen einfach einen Neustart durchführen…

Texteditor von Mint Cinnamon:

Als Texteditor fungiert unter Mint Cinnamon standartdmäßig “xed”…Sollte der mal nicht installiert sein, spricht auch nichts gegen “sudo apt install mousepad”.

Upgrade von Mint Cinnamon:

Während der Experimente zu diesem Artikel wurde auch ein Upgrade von Mint eingespielt. Von Version 19.2 wurde über die Systemaktualisierung auf Version 19.3 aktualisiert. Alles was in dieser Artikelserie zu Mint geschrieben wurde, sollte aber auch weiterhin gültig sein…

Dieser Beitrag wurde erstellt am Sonntag 5. Januar 2020 um 08:00 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können zum Ende springen und ein Kommentar hinterlassen. Pings sind im Augenblick nicht erlaubt.

Kommentar schreiben