Calc: Tabellengestaltung

Dienstag 21. Januar 2020 von Torsten

Mit Calc lassen sich Tabellen auch optisch ansprechend aufbereiten. Dieser Artikel stellt einige Grundlagen der Tabellengestaltung vor…

Die Druckvorschau:

Spätestens der erste Blick in die Druckvorschau zeigt, dass Calc nicht automatisch das Tabellengitter anzeigt. Aus der Symbolleiste kann aber die Schaltfläche “Umrandung“ genutzt werden, um das Tabellengitter auch sichtbar zu machen…

Ausrichtung von Zellinhalten:

Standardmäßig werden Wörter linksbündig und Zahlen rechtsbündig ausgerichtet mit den Schaltflächen der Symbolleiste lässt sich das aber einfach ändern…Die üblichen Formatierungen wie linksbündig, rechtsbündig, zentriert und fett, kursiv und unterstrichen sollten sich selbst erklären. Spannender wird es bei der vertikalen Ausrichtung von Zellinhalten.

Ist eine Zeile sehr breit werden Texte und Zahlen standardmäßig unten angeordnet. Per Kontextmenü der jeweiligen Zelle kann das aber über die Auswahl von “Zellen formatieren“ geändert werden…Natürlich gibt es auch für diese Funktion Schaltflächen in der Symbolleiste.

Farbe für die Tabelle:

In der Symbolleiste warten zwei Schaltflächen für die Schriftfarbe und die Hintergrundfarbe darauf ausprobiert zu werden…

AutoFormat:

Grundsätzlich gibt es die Funktion AutoFormat auch in Calc. Meine Experimente dazu mit einem Stundenplan führten aber zu einer fehlerhaften Darstellung…Konkret betroffen waren die Zellen mit den Uhrzeiten die nach der Anwendung von AutoFormat zerschossen wurden. Zwar lässt sich das manuell wieder lösen – per “Zellen formatieren“ aus dem Kontextmenü, doch es ist kaum davon auszugehen, dass das so beabsichtigt war…

Zeilenhöhe und Spaltenbreite:

Es lohnt mal ein Blick in die Zeilenhöhe – per Kontextmenü der ausgewählten Zeile. Der Standardwert ist auf 0,45 cm eingestellt…Im Auswahlmenü für die Zeilenhöhe kann der gewünschte Wert also auch numerisch eingegeben werden. Sollen nun mehrere Zeilen gleichzeitig geändert werden – also die Zeilenhöhe für mehrere Zeilen – werden die gewünschten Zeilen einfach markiert und der gewünschte Wert numerisch eingetragen…

Die Einstellung für die Spaltenbreite läuft genauso ab. Die gewünschten Spalten werden markiert und dann der gewünschte Wert numerisch eingetragen…

Es gibt sicherlich noch andere Formen der Tabellengestaltung, doch die heben wir uns für einen zukünftigen Artikel auf…

Dieser Beitrag wurde erstellt am Dienstag 21. Januar 2020 um 08:00 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können zum Ende springen und ein Kommentar hinterlassen. Pings sind im Augenblick nicht erlaubt.

Kommentar schreiben