Writer: Hyperlinks

Montag 23. März 2020 von Torsten

Hyper Hyper Hyperlinks – darum geht es in diesem Artikel…

Hyperlinks ins Internet:

Über das Einfügen-Menü “Hyperlink“ können Verknüpfungen ins Internet eingefügt werden. Der Hyperlink kann dabei entweder als Web- oder FTP-Hyperlink erstellt werden…

Über die weiteren Einstellungen kann der Text des Hyperlinks angepasst werden.

Hyperlink an eine E-Mail:

Es ist mit Writer auch möglich einen Hyperlink auf eine E-Mail zu setzen. Die Einstellungen sind fast identisch zum Hyperlink ins Internet. Allerdings wird hier eine Mailadresse angegeben. Ein Mausklick auf diese Art von Hyperlink öffnet dann das Mailprogramm des Nutzers und ermöglicht es, dem Autor eine E-Mail zu senden…

Hyperlink in ein Dokument:

Hyperlinks können auch auf andere Dateien oder auf Sprungziele innerhalb einer Datei verweisen. Als Sprungziele werden entweder Überschriften oder eigene Lesezeichen genutzt.

Lesezeichen werden über die entsprechende Schaltfläche (Stern-Symbol) der Symbolleiste eingefügt.

Als Hyperlink wird also erst die Datei ausgewählt und dann das Sprungziel innerhalb der externen Datei…

Wird das Feld für die externe Datei leer gelassen, bezieht sich der Hyperlink auf die eigene Datei. So erzeugt man also einen Hyperlink innerhalb einer Datei. Die Sprungmarke muss zuvor innerhalb des Dokumentes gesetzt werden oder e smüssen Überschriften vorhanden sein…

Sprungziele und Lesezeichen:

Lesezeichen werden über die Stern-Symbol-Schaltfläche der Symbolleiste eingefügt. Alternativ geht es natürlich auch über das Menü (Einfügen). Es empfiehlt sich die Lesezeichen selber zu benennen und nicht einfach die Vorgabe zu übernehmen.

Inhaltsverzeichnis erstellen:

Ein Inhaltsverzeichnis kann mit Writer auch automatisch erzeugt werden.

Über das Einfügen-Menü wird der Eintrag Verzeichnis > Verzeichnis ausgewählt…Sämtliche Überschriften im Dokument werden nun automatisch als Eintrag für das Inhaltsverzeichnis übernommen und auch als Hyperlink angeboten…

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 23. März 2020 um 08:00 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können zum Ende springen und ein Kommentar hinterlassen. Pings sind im Augenblick nicht erlaubt.

Kommentar schreiben